Immobilienbüro – Case

Der Workshop

In der Immobilienbranche präsentieren sich viele Unternehmen als attraktive Arbeitgeber. Mit einer klaren Positionierung und starken Differenzierung kann sich die Marke des Immobilienbüros im War for Talents durchsetzen. Im Branding Camp erarbeiteten wir gemeinsam die Vorteile und das WOW der Arbeitgebermarke sowie die Candidate Journey – und wie diese in Zukunft gestaltet wird, um die Zielgruppe zu begeistern.

KEY FACTS

brand analysis
brand identity
brand story & design
brand experience

Die Brand Story

Die Story greift die klassischen Klischees über Immobilienmakler auf und stellt diese auf den Kopf. Um das zu visualisieren, nutzen wir in dieser Leitidee Begriffe, die mit der Tierwelt in Zusammenhang stehen. So entstehen vergleiche wie „Sei kein Immobilienhai – werde Traummakler“.

Durch die humorvolle und ehrliche Herangehensweise an Klischees konnten wir den Immobilienmakler als sympathischsten Arbeitgeber im Rhein-Erft-Kreis und Köln positionieren – mit einem Traumjob für Traumimmobilien.

Bonsai Weiß

Designstrategie

Auf der grafischen Ebene setzen wir diese Idee mit passenden Tiermasken um, die die abgebildeten Immobilienmakler abnehmen – sie verabschieden sich also von ihnen. Das spricht gleich mehrere Zielgruppen an: Kandidaten, die bereits Immobilienmakler sind und sich von dem negativen Bild dieser Berufsgruppe entfernen möchten, aber auch Quereinsteiger und Azubis, die sich bisher aufgrund des negativen Berufsimages vielleicht nicht beworben hätten.

The Experience