PEPPERPARTIES – Case

Der Workshop

PepperParties bietet als Direktvertrieb für sinnliche Lifestyle-Produkte ein besonderes Partyerlebnis. Dabei agiert das Unternehmen als Arbeitgeber für Beraterinnen, platziert ein exklusives Produktsortiment und vermarktet die eigentlichen Parties. Im Workshop haben wir gemeinsam die Werte und Identität der Marke geknackt, um diese so weiterzuentwickeln, dass sie auf alle diesen Ebenen wirken und das besondere PepperParties-Gefühl vermitteln kann.

KEY FACTS

brand analysis
brand identity
brand story & design
brand experience

Die Brand Story

Es ist schön eine Frau zu sein. PepperParties zelebriert die Weiblichkeit, bietet Frauen als Beraterinnen eine Mission und Karrierechance, Kundinnen die Chance Sexualität in besonderer Atmosphäre zu erleben und Gastgeberinnen die Chance zu glänzen. Somit verkörpert PepperParties Karriere, Sexualität und Lifestyle – wichtige Aspekte im Leben jeder Frau. „Feier‘ deine Weiblichkeit“ trifft genau das – mit einer selbstbewussten und femininen Aussage. Bei PepperParties entsteht ein einzigartiges Gefühl, ein Erleben – ob während der Party oder beim Aufbau der eigenen Karriere. Diese Gefühle wollen wir mit dieser Leitidee zum Ausdruck bringen. Dabei drückt der Claim „Feel PepperParties“ ebendiese Emotionspalette aus, die auf weitere Aspekte heruntergebrochen wird und der Leitidee somit kontaktpunktübergreifende Vielfalt verleiht. Dazu zählen Aussagen wie „Feel Erfolg“, „Feel Vergnügen“ oder auch „Feel Auswahl“.

Designstrategie

Motivierend, sexy, cool – so soll die Tätigkeit als Beraterin sowie das Partyerlebnis kommuniziert werden. Dies kann durch nichts treffender dargestellt werden, als durch reale Homeparty-Situationen und professionelle Bilder der Produkte und klaren Unternehmensfarben. 

Die Farbwelt ist feminin und erfolgsorientiert – knalliges Pink trifft auf hochwertiges Schwarz und Goldtöne. Durch einen Farbverlauf stellen wir den Übergang von Weiblichkeit zu Business dar.
Die Kommunikation von PepperParties ist von Authentizität geprägt. Im Kontakt mit Kundinnen, Gastgeberinnen, Beraterinnen, Partnern und Mitarbeitern werden Fotos eben dieser Menschen eingesetzt. So entsteht eine persönliche, teamorientierte und familiäre Markenwelt.

The Experience